Top Visual Über Valess

Wie aus Milch köstliche Valess-Produkte werden

Die Herstellung von Valess

  • Der Prozess beginnt mit Milch, die zunächst, ähnlich wie bei der Käseherstellung, schonend weiterverarbeitet wird.

  • Für die herzhafte Konsistenz und die fleischartige Struktur von Valess werden im nächsten Schritt Pflanzenfasern hinzugefügt. Verfeinert mit Gewürzen, Kräutern und speziellen Zutaten werden die entstandenen Valess Fasern in einer Teigmaschine zu einem Valess Teig verarbeitet. Aus diesem Valess Teig stellen wir dann die verschiedenen Produkte, wie zum Beispiel Schnitzel oder Filetstückchen, her.

  • Für die Valess Schnitzel wird der Teig ausgewalzt, in Form gebracht und je nach Sorte mit verschiedenen leckeren Füllungen versehen. In der Panierstraße erhalten die Valess Produkte dann ihren knusprigen Mantel.

  • Abschließend werden die Schnitzel kurz im Ofen gegart und dann tiefgekühlt. Fertig ist das Valess Schnitzel.
  • Die Valess Produkte werden aus Weidenmilch hergestellt. Diese Weidenmilch kommt von Bauernhöfen, deren Kühe zwischen Frühling und Herbst mindestens 120 Tage im Jahr 6 Stunden pro Tag auf Wiesen grasen.